Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …ten Welkriegs leitete sie eine Bibliothek und arbeitete als Prokuristin in der Bank ihres Vaters."''<ref>Thorun, S. 149</ref>. Anschließend setzte sie ih …der Reichstags-Politikerin Bäumer. Diese berief sie in das Redaktionsteam der Zeitschrift ''Die Hilfe'' (verantwortlich: Theodor Heuss).
    10 KB (1.352 Wörter) - 13:52, 2. Mai 2019
  • …lt sich von der Bezeichnung her am um ein Fürsorgerinnenexamen an einer Wohlfahrtsschule.</ref> …chselte in den späten Jahren der Weimarer Republik zum Schulamt der Stadt Köln und wurde Gewerbe-Oberschulrätin.
    7 KB (1.023 Wörter) - 15:53, 17. Okt. 2013
  • …tischen Wohlfahrtsschule in Köln, ab 1934 der Volkspflegeschule der Stadt Köln …romovierter Arzt und Sanitätsrat - er war der einzige praktische Arzt in der Industriegemeinde Fröndenberg.
    21 KB (2.945 Wörter) - 16:26, 3. Feb. 2014
  • …ist eine Auflistung und Kontextualisierung der ersten bekannten Lehrenden der Kölner Ausbildungsstäte. …f (Hrsg.) Wohlfahrtsschule der Stadt Cöln'' von dezember 1915 sind die an der Schule unterrichtenden Lehrkräfte nach vier inhaltlichen Kategorien aufgef
    7 KB (943 Wörter) - 00:47, 22. Dez. 2013
  • …; † ? ) war eine Volkswirtin, Sozialpädagogin und ab ca. 1938 Leiterin der Kölner NS-Volkspflegeschule …cht nachweisen. Ich danke dem Archivar der ''Evangelischen Kirchengemeinde Köln'', Christian Parow-Souchon, für eine Auskunft vom 6. Januar 2014.</ref>
    8 KB (1.040 Wörter) - 14:15, 11. Apr. 2014
  • …rsitätsarchiv Köln (UAK), Zug. 5oo/II, 1.</ref>, (* 29. November 1890 in Köln; † 15. Juni 1958 in Fischbach) war eine deutsche Nationalökonomin, Päda …amentlich nicht genannten Mutter. Sie machte im März 1911 Abitur an einem der Kölner Realgymnasien.
    9 KB (1.242 Wörter) - 12:55, 4. Feb. 2014