Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …ste Gründerin und Förderin von Kölner Frauen- und Wohlfahrtsvereinen in der Weimarer Republik. …rdneten gewählt und war später Führer der preußischen Landtagsfraktion der ''Deutschen Staatspartei'' (DStP), vgl. 2007 Kölner Personenlexikon, Köln
    21 KB (3.004 Wörter) - 19:29, 17. Mai 2019
  • Der Verein stellte 1909 nach Abgabe der Schule in städtische Trägerschaft seien Arbeit ein, forderte aber die Mit …ule'', Ansprechperson Frau Dr. Ilse Frau Schwandner-Hoppe. <ref>Adressbuch der Stadt Köln, Köln Greven 1931 </ref>
    3 KB (403 Wörter) - 19:21, 4. Nov. 2012
  • …ie NationalsozialistInnen zu gewährleisten. Dieser Verein hatte vor allem der liberalen Kölnerin Else Falk und ihrem Kontakt zu [[Ida Dehmel]], die die …einschaft'' (JKG). Die JKG war zunächst an die exkludierten Jüdinnen aus der GEDOK Köln adressiert, im Verlaufe ihrer Existenz kamen viele weitere Unte
    14 KB (1.949 Wörter) - 23:43, 31. Mär. 2014
  • …(1909-1933) war ein Verband von bis zu 40 Kölner Vereinigungen, die sich der Frauenemanzipation verpflichtet fühlten. …band Lindau, Stadtverband für Frauenbestrebungen Dortmund u.a.m.</ref> In der Nachkriegszeit
    14 KB (1.803 Wörter) - 13:56, 10. Jul. 2021
  • …que: Töchter der Freiheit und revolutionäre Bürgerinnen, in: Geschichte der Frauen, Band 4, Frankfurt am Main [u.a.] Campus-Verlag, 1994, S. 25-43. Di …ür Sozialwiss., 2009; zu den patriotischen vereinen Dirk Alexander Reder: Frauenbewegung und Nation. Patriotische Frauenvereine in Deutschland im frühen 19. Jahrhu
    28 KB (3.991 Wörter) - 18:57, 17. Mai 2019
  • …971/Anfang 1972 in Köln gegründet wurde und evtl. die erste Lesbengruppe der Bundesrepublik war. …illiger Gehilfe des Faschismus sei, und damit als schlimme Perversion, vor der man die eigenen Kinder bewahren wollte. … ; die eigene Heteronormativitä
    47 KB (6.951 Wörter) - 16:15, 14. Dez. 2019