Suchergebnisse

Wechseln zu: Navigation, Suche
  • …anuar 1956 in Sao Paulo) war die bedeutendste Gründerin und Förderin von Kölner Frauen- und Wohlfahrtsvereinen in der Weimarer Republik. …ßischen Landtagsfraktion der ''Deutschen Staatspartei'' (DStP), vgl. 2007 Kölner Personenlexikon, Köln, Greven, 2008, S. 147 Bernhard Falk (von Monika Grü
    21 KB (3.004 Wörter) - 19:29, 17. Mai 2019
  • Stadtverband Kölner Frauenvereine (1909-1933) war ein Verband von bis zu 40 Kölner Vereinigungen, die sich der Frauenemanzipation verpflichtet fühlten. …en dem Beispiel anderer Städte.<ref>Es gab z.B. den Stadtverband Berliner Frauenvereine, Stadtverband für Frauenbestrebungen in Düsseldorf, Stadtverband Lindau,
    14 KB (1.803 Wörter) - 13:56, 10. Jul. 2021
  • …r [[Sophienkonvent]] von 1853 in der Südstadt. Der [[Stadtverband Kölner Frauenvereine]] gründete zwischen 1923 und 1933 - zum Teil auf Grundstücken ehemaliger …Schule]]“ zusammengeschlossen.<ref>Ihre jeweiligen Vorsitzenden sind dem Kölner Adressbuch zu entnehmen. Vgl. Maria Gebauer: Vierzig Jahre alt … in: Stad
    16 KB (2.286 Wörter) - 15:58, 12. Jul. 2020